Empfehlung: Excellence in Change – Wege zur strategischen Erneuerung

Artikel 1 von 12

„Excellence in Change – Wege zur strategischen Erneuerung“ ist ein Standardwerk für diejenigen Leser, die sich mit anwendungsorientierten Fragen des Wandlungsmanagements in der Praxis oder Theorie beschäftigen.

Inhalt

Die inhaltlich vollständig und gründlich überarbeitete 5. Auflage präsentiert ein umfassendes Konzept für das Management des Wandels. Angereichert durch neue Erkenntnisse, Fallbeispiele und Handlungsempfehlungen wurde das Gesamtkonzept weiterentwickelt und zum Beispiel um den Aspekt des „beidhändigen Managements“ ergänzt. Um im permanenten Wandel überleben zu können, muss das Unternehmen „beidhändig“ arbeiten. Während die eine Hand sich um das Tagesgeschäft und dessen operative Verbesserungen kümmert, strebt die andere Hand nach strategischer Erneuerung. Betrachtet werden dabei alle Bereiche der Unternehmensführung, insbesondere das Human Resource Management mit den Aspekten der Mitarbeiterbeteiligung und Kommunikation, aber auch das Controlling der Erneuerungsprozesse. Ein eigenständiges Kapitel beschreibt Techniken und Instrumente des Wandlungsmanagements und erleichtert somit – zusätzlich zu vielen Praxisbeispielen und Handlungsempfehlungen – die Umsetzung in die Praxis. Die Stiftung der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management SGO unterstützte diese Studie.

Zielgruppen

  • Praktiker aus Unternehmen und Unternehmensberatungen
  • Studierende und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschulen und Berufsakademien im Bachelor- und Masterstudium

Autoren

Univ.-Prof. (em.) Dr. Wilfried Krüger war ordentlicher Professor für Unternehmensführung und Organisation an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Univ.-Prof. Dr. Norbert Bach leitet das Fachgebiet Unternehmensführung und Organisation an der Technischen Universität Ilmenau. Das Autorenteam setzt sich aus in der Praxis tätigen ehemaligen Mitarbeitern am Lehrstuhl von Wilfried Krüger und Norbert Bach zusammen.

Viel Spaß beim Lesen der Neuauflage wünschen Ihnen die Autoren des Buches!

Menu